Koordinator/in einer Fach-und Koordinierungsstelle im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ (75%)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Koordinator/in einer Fach-und Koordinierungsstelle im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ (75%)

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

- Betreuung und Beratung von zivilgesellschaftlichen Akteur*innen
- Organisation und Koordination von Fachveranstaltungen zu den Themenbereichen: präventive Arbeit im Bereich des Rechtsextremismus und anderen Phänomenen gruppenbezogener Menschfeindlichkeit
- Moderation von Teamtreffen
- Öffentlichkeitsarbeit
- Berichtswesen
- Die partizipative Entwicklung eines Konzepts für die strategische Entwicklung und Ausgestaltung der „lokalen Partnerschaft für Demokratie“
- Teilnahme an regionalen und überregionalen Fachveranstaltungen und Vernetzungstreffen
- Evaluierung und Weiterentwicklung des lokalen Programms

Wir erwarten:
- Ein abgeschlossenes adäquates Hochschulstudium
- Kenntnisse in Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement, Netzwerk- sowie Gremienarbeit
- Erfahrungen in der verbandlichen Jugendarbeit
- Fachwissen in den Themenfeldern „Rechtsextremismus“ und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
- Interesse an aktuellen jugendpolitischen Themen
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch in den Abendstunden und am Wochenende
- Eigeninitiative
- Teamfähigkeit

Wir bieten:
Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
Arbeit in einem dynamischen, innovativen Team
Möglichkeiten zur Fortbildung
Bezahlung in Anlehnung an TVöD E10

Die Stelle ist projektbezogen bis zum 31.12.2019 befristet.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 11.06.2017 an:
Stadtjugendring Stuttgart e.V., Junghansstr. 5, 70469 Stuttgart

Die Ausschreibung können sie hier undefinedherunterladen

 

 

 

 

 

Bundesfreiwilligendienst-Stelle (BFD) frei ab September 2017

Wir suchen eine/n
Freiwillige/n im Bundesfreiwilligendienst ab September 2017 in Vollzeit (39 Stunden/Woche)


Arbeitsplatz:
Der Stadtjugendring Stuttgart e.V., ist der Dachverband von Jugendverbänden, Jugendgruppen und Jugendinitiativen in Stuttgart und vertritt Anliegen und Interessen junger Menschen in dieser Stadt. Wir verstehen uns als Dienstleistungsorganisation für unsere über 50 Mitgliedsorganisationen. Wir stehen für das interkulturelle Zusammenleben aller Menschen unter der Bedingung der gegenseitigen Anerkennung und Wertschätzung; unabhängig von Geschlecht, sexueller Ausrichtung, Herkunft, Nationalität, Religion oder Weltanschauung. Einsatzort ist die Geschäftsstelle des Stadtjugendrings.

Aufgabengebiet:
Sie sind als Service Mitarbeiter*in in der Geschäftsstelle und für die Mitgliedsorganisationen des SJR im Einsatz. Zu den Aufgaben gehören im Einzelnen:
- Organisation bei Veranstaltungen
- Anfallende Aufgaben des Büroaltags
-  Unterstützung der Jugendverbände
-  Planung und Durchführung mindestens eines eigenständigen Projektes

Wir bieten:
- Mitarbeit in einem motivierten Team
- Flexible Arbeitszeiten
- Erlangen der Jugendleiterkarte während der Dienstzeit
- Ein Taschengeld
- 25 Bildungstage
- 28 Tage Urlaub

Ansprechperson und Bewerbung:
Ihre Onlinebewerbung senden Sie bitte bis zum 31. Mai 2017 an.
Stadtjugendring Stuttgart e.V
Frau Annette Nägele
Junghansstraße 5
70374 Stuttgart
Tel.: (0711) 23726-33
Mail: annette.naegele (at) sjr-stuttgart.de